Zitat – 06.03.2012

Chemie ist Natur zu herabgesetzten Preisen.

Deutsch: Karikatur des Schauspielers Jürgen Manger

Image via Wikipedia

Jürgen von Manger (* 6. März 1923 in Koblenz; † 15. März 1994 in Herne; als Bühnenfigur: Adolf Tegtmeier) war ein deutscher Schauspieler, literarischer Kabarettist und Komiker. […] Im Fernsehen hatte von Manger großen Erfolg mit der Reihe Tegtmeiers Reisen, die ab dem 14. Juli 1972 bis zum 3. Juli 1980 vom ZDF ausgestrahlt wurde. Quelle: wikipedia

Damals als Kind schon ein Fan von ihm und heute wohne ich sogar schon seit 18 Jahren im Ruhrgebiet, naja, am Rande. Und das als Schwabe, Oberschwabe. Und mir gefällt beides… 😉 Ich war gerade mal anderthalb Monate in Bochum, da starb dieses Original des Ruhrgebiets, den ganz Deutschland kannte. Immer wieder sehenswert, seine Fernsehfolgen „Tegtmeier reist“, damals im ZDF. Ein Vorbild für viele Comedians heutzutage. Ein Bierchen in Ehren, wenn es auch gerade ein Hefeweizen ist, PROST! 😉

Zitat – 29.02.2012 „Schaltjahr“

Ich grüße alle, die heute Geburtstag feiern können!

Ihr habt ja sonst nur alle vier Jahre dazu Gelegenheit!

Euch viel Spaß da draußen, wo immer Ihr gerade seid, was immer Ihr gerade macht.

Deutsch: Thomas von Kempen Nederlands: Thomas ...

Image via Wikipedia

„Freude wird immer Dein Abendbrot sein, wenn Du den Tag nützlich zugebracht hast.“

Thomas von Kempen, lat. Thomas a Kempis (* um 1380 in Kempen als Thomas Hemerken ; † 25. Juli 1471 im KlosterAgnetenberg („Bergkloster“) bei Zwolle) war ein Augustiner-Chorherr, Mystiker und geistlicher Schriftsteller des 15. Jahrhunderts. Quelle wikipedia

Rezept: Mutters einfacher Apfelkuchen

Heute (23.02.12) ist der Geburtstag meines Sohnes, er ist nun 17 Jahre jung. Happy Birthday! Gibts da eigentlich keinen deutschen Spruch dafür??? 😉

Aus gegebenem Anlass habe ich einen Apfelkuchen gebacken. Aus Barbara Rüttings „Mein neues Kochbuch“ aus dem Jahre 1984 (7. Auflage) mit dem Untertitel „Schlemmereien aus der Vollwertküche“.

Hat sie mir persönlich gewidmet!

Zutaten (für ein Blech ausreichend für ca. 6 Personen):

Anmerkung: Natürlich bei mir immer alles aus Bio-Anbau 😉

Was bedeutet vollwertig bei diesem Rezept: Statt Zucker nimmst Du Honig oder Dicksaft, statt Weißmehl eben Vollkornmehl, am besten selbst aus vollem Korn frisch gemahlen, Äpfel mit Schale. Wenn die Zutaten weitestgehend aus der Region kommen und saisonal verfügbar sind sowie aus Bio-Anbau, umso besser!

TEIG: BELAG:
400 g Weizen- oder Dinkelmehl etwa 1,5 kg Äpfel
200 g Butter 100 g Korinthen
2 Eier 100 g Sultaninen
abgeriebene Schale 1 Zitrone 1-2 EL Rum
1 MSP Salz 50 grob gehackte Mandeln
2 TL Backpulver Zimt und gemahlene Nelken
1 EL Honig

Anmerkung: Das Mehl habe ich frisch gemahlen; statt Honig habe ich Agavendicksaft genommen; statt Korinthen und Sultaninen gabs 200 g Rosinen; statt Mandeln habe ich Chufas (Erdmandeln) gemahlen, weil allergiefrei.

Und jetzt gehts los: Alle Zutaten für den Teig gut verkneten (macht mit den Händen Spass, auch den Kids, denn man fühlt den Teig und bekommt irgendwie eine andere Verbundenheit zu Lebensmitteln!).

Kneten. (mehr …)

Musik: KAPELLE PETRA – Geburtstag

Für Dich mein Sohn zum 17ten Geburtstag!

Ich weiß, saublöd, aber Du stehst auf Spass!

Homepage von Kapelle Petra

Kapelle Petra bei wikipedia

Sohnemann…

mein Jüngster…schläft gerade in sein 17. Lebensjahr, denn er hat heute Geburtstag!

Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute!

Heute nachmittag nach der Schule gibts ’ne Torte!

Und was ich an meinen Kindern habe dazu lernen dürfen:

Jeder muß Fehler selbst machen, damit man selbst von ihnen lernen kann.
Tom Blue

%d Bloggern gefällt das: