Zitat – 25.02.2012

Schließe die Tür zur Vergangenheit. Du vergisst deine Fehler nicht, aber du solltest dich nicht mehr mit ihnen beschäftigen.

Johnny Cash

Image via Wikipedia

Johnny Cash, (* 26. Februar 1932 als J. R. Cash in Kingsland, Arkansas, USA; † 12. September2003 in Nashville, Tennessee, USA) war einer der einflussreichsten US-amerikanischen Country-Sänger und – Songschreiber.

Johnny Cash bei wikipedia

Johnny Cash Homepage

Johnny Cash bleibt unvergessen…

Hurt ist einer der bekanntesten Songs von Trent Reznor, dem Sänger der Band Nine Inch Nails. Das Stück wurde 2002 von Countrysänger Johnny Cash aufgenommen, dessen Coverversion die Popularität des Originals bei weitem übersteigt.

2002 interpretierte Johnny Cash auf seinem Album American IV: The Man Comes Around den Song neu. Ursprünglich hatte Cash den Vorschlag seines Produzenten Rick Rubin abgelehnt, das Stück einzuspielen, da er mit der Originalversion der Nine Inch Nails nichts anfangen konnte. Erst nachdem Rubin für Cash ein Demo des Songs einspielte, entschloss dieser sich zur Aufnahme des Stücks, später lobte er es als „den besten Anti-Drogen-Song, den er je gehört hätte“.  Anschließend fragte Rubin bei Reznor an, ob er damit einverstanden wäre, dass Johnny Cash eine Coverversion von Hurt veröffentlicht. Der Frontmann von Nine Inch Nails erhielt zwei Wochen nach dem Anruf die aufgenommene Version per Post.

„Zwei Wochen vergingen. Dann bekam ich eine CD per Post zugeschickt. Ich habe sie mir angehört, und es war sehr komisch. Da war diese andere Person, die sich meinen persönlichsten Song zu eigen machte. Das zu hören war, als wenn jemand deine Freundin küsst. Es fühlte sich an wie ein Eingreifen in die Privatsphäre“

– Trent Reznor in einem Interview mit dem New Musical Express

Reznor fügte hinzu, dass es für ihn dennoch eine große Ehre war, da mit Johnny Cash einer der größten Sänger und Songwriter aller Zeiten einen seiner Songs covern wolle. Diese Tatsache würde ihm mehr bedeuten als die Grammys der Musikindustrie.

Das Cover erhielt den CMA Award Single of the Year 2003, im Mai 2008 fand sich die Single immer noch auf Platz eins der „Top Singles of the 2000s“ aufRate Your Music.

Das Video zur Coverversion unter der Regie von Mark Romanek wurde mit einem Grammy für das Beste Musik-Kurzvideo 2004 und als Music Video Of The Year 2003 bei den Country Music Awards ausgezeichnet.

Quelle: wikipedia

Advertisements
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. Personal Trainer Kiel

     /  25.02.2012

    Dafür kriegst Du ein dreifach Daumen. Zum einen ist das Zitat sehr gut und zum anderen das Lied von Cash. Ein grandioser Mann und eine überwältigende Geschichte.

    Antwort
    • Tom Blue

       /  25.02.2012

      Danke.
      Ich bin nur der der sammelt, verknüpft und veröffentlicht. 😉
      Die braucht es auch, damit erinnert wird.
      Ja, der Song, auch die letzte Platte ist ergreifend. Ich weiß noch, dass es hieß, er wußte bei den letzten Aufnahmen genau, was mit ihm geschehen würde. Sein Vermächtnis.
      Bis dahin.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: