Foto: Der Rabe, der Engel und der Kaffee…

Manchmal hat man Glück und hat seine Cam zur Hand – Hauptsache man beobachtet immer seine Umgebung, ist wachsam und allzeit knippsbereit und hält drauf. Und hoffentlich hat man die richtige Einstellung ausgewählt, denn es muss schnell gehen.

Dieses mal, es war am 12. März 2011 in Amsterdam auf dem Albert-Cuyp-Markt, hatte ich dieses Glück.

Der Albert-Cuyp-Markt ist der größte Tagesmarkt in Amsterdam und der bekannteste in den Niederlanden. Seinen Namen hat der Markt von dem niederländischen Landschaftsmaler Albert Cuyp.

Doch schaut selbst, was in diesen Sekunden über den Dächer dieses berühmten Marktes abging…

Endlich, ein CAFE…

Gibts hier Kaffee?

Da drüben?

Wie, Du bringst mir keinen Kaffee?

Aber da unten steht doch: CAFE

Kein Kaffee? Und irgendwie so aus Wasser…? Nein? Und Tschüss…

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: